You are viewing our site in German. Choose your own language here:  EN   FR   ES  PT   NL  

+ Mode für ´starke´ Männer gibt´s in unserer Spezialabteilung... + + Produkte des alltäglichen Bedarfs super billig kaufen! +

Link zur Startseite von kurzwaren-schnäppchenmarkt.de - Verbraucherinformationen

- Lisas Schnäppchen Tipps -


>>> Jetzt direkt zum Schnäppchenmarkt im Netz >>>




Herrenbekleidung in großen Größen:



Hosen in großen Größen für Herren - Infopur.de
Herrenhosen in großen Größen

Kapuzenpullover & Sweatshirts für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Kapuzenpullover und Sweatshirts in großen Größen

Oberteile für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Oberteile in großen Größen

Trainingsanzüge für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Trainingsanzüge in großen Größen

Sets für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren- Sets in großen Größen

Jeans für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Jeans in großen Größen

Poloshirts für Männer in großen Größen - Infopur.de
Herren Poloshirts in großen Größen

Pullover für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herrenpullover in großen Größen

Cargohosen für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Cargohosen in großen Größen

Shorts für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Shorts in großen Größen

Hemden für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herrenhemden in großen Größen

Jacken & Mäntel für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Jacken und Mäntel in großen Größen

Tank Tops für Herren in großen Großen - Infopur.de
Herren Tank Tops in großen Größen

Schwimmhosen für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herren Schwimmhosen in großen Größen

Anzüge für Herren in großen Größen - Infopur.de
Herrenanzüge in großen Größen





>>> Zur Direktsuche >>>














Hallo, du bist auf der Page für Herrenmode in großen Größen von LISAgogo.com gelandet. Schön, dass du hier bist!

Als kleine Zugabe zum Warenangebot sind hier einige Informationen zur sozialen Bedeutung von Kleidung zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen:

In der früheren Ständegesellschaft war es nicht jedem selbst überlassen, wie er sich denn bekleiden wollte. Den Menschen der unterschiedlichen Stände wurde die Art, wie sie sich zu kleiden hatten, einfach zugewiesen. Also eine Form der Uniformierung. Da kommen einem zunächst die höfische, die bürgerliche und die Kleidung der Landbevölkerung in den Sinn. Auch die unzähligen Handwerkertrachten (z.B. die des Zimmermanns) und die vielen Ordenstrachten stellen nur einen Bruchteil der Mannigfaltigkeit dieses Genres dar.

In der heutigen Zeit, abgesehen von den Berufsgruppen die von vorne herein verpflichtet werden eine Uniform (Feuerwehr, Militär, Polizei ect.) oder Arbeitskleidung (Medizin, Pflege, Ordnungskräfte, Amtsträger etc.) zu tragen, hat eine solche offizielle Kleiderordnung keinen Bestand mehr. In den verschiedenen Milieus unserer Gesellschaft bestehen jedoch mitunter sehr verbindliche Konventionen, welche Kleidung denn angemessen ist. In der Freizeit werden aber auch gerne bestimmte Kleidungsstile und Accessoires getragen, die die Zugehörigkeit zu einer Szene (z.B. Punk, Popper, Rocker, Hippi, Öko etc.) zum Ausdruck bringen sollen. Diese Form der Freiheit gab es zuvor nur im Karneval oder beim Fasching.

Kleidung die den Zusammenhalt in einer Gruppe festigen soll, findet man auch in privatwirtschaftlichen Unternehmen und Organisationen (Kluften), in Religionen (Kopftuch, Burka, Soutane, Talar ect.), bei Sonderrechtsverhältnissen (z.B. Inhaftierte im Strafvollzug) und in Vereinen (Trachten, Coleur, Trikot). Um hier nur einige Beispiele zu nennen.

Neben all diesen rängeordnenden Funktionen ist die ursprüngliche Schutzaufgabe der Kleidung, z.B. bei widrigen Witterungsverhältnissen, nicht zu vergessen. Als „zweite Hautschützt und verhüllt Kleidung und dient darüber hinaus dem Ausdruck der eigenen Individualität. So kann der Erwerb eines bestimmten Kleidungsstücks unter ganz unterschiedlichen Gesichtspunkten vonstattengehen.

Der eine achtet sehr darauf, dass die Kleidung der aktuellen Mode entspricht und / oder von einer angesagten Marke stammt. Dem anderen ist es wichtig, dass die Gebrauchsfunktionalität und Wohlfühlkomponenten stimmig sind. Dahinter können ganz unterschiedliche Motive stecken, wie Pragmatismus, Genussstreben, Wunsch nach Integration durch Assimilation, Ausdruck von Gefühlen und Stimmungen, Wunsch nach Wohlbefinden, Imponierverhalten, Ausdruck des eigenen Lebensstils, Ausdruck des Selbstbildes über den eigenen sozialen Status, Nonkonformismus, Rebellion etc.

In der Wissenschaft gibt es drei Theorien, warum der Mensch überhaupt ein Bedürfnis hat, sich zu bekleiden. Die Älteste hiervon ist die Schutztheorie. Im 19. Jahrhundert verbreitete sich im Zusammenhang mit christlichen Moralvorstellungen die Schamtheorie. Zu guter letzt gibt es noch die Schmucktheorie, die besagt, dass man sich kleidet um bewusst aufzufallen um somit bewundert zu werden. Heute geht man davon aus, dass diese Theorien nicht nebeneinander stehend zu betrachten sind, sondern ineinandergreifend.

Welchen Kleidungsstil du für dich persönlich favorisierst, dass liegt ganz in deinem eigenen Ermessen und du hast jetzt die Möglichkeit dich, ganz bequem online auf LISAgogo.com, preiswert einzukleiden!

Folgende Kategorien aus der Warengruppe ´Herrenkleidung in großen Größen´ stehen zur Verfügung:

Hosen, Sets, Kapuzenpullover & Sweatshirts, Oberteile, Trainingsanzüge, Sets, Jeans, Poloshirts, Pullover, Cargohosen, Shorts, Hemden, Jacken & Mäntel, Tank Tops, Schwimmhosen, Anzüge

Die Menüpunkte findest du weiter oben in illustrierter Form zum Anklicken. Wenn du möchtest, kannst du auch direkt nach einem Artikel suchen. Nutze hierfür einfach diesen Link:  >>> Zur Direktsuche >>>



Aber nun viel Freude beim Shoppen und Sparen...









Copyright © 2024 by Koppmann.com