You are viewing our site in German. Choose your own language here:  EN   FR   ES  PT   NL  

+ Viele tolle Sachen, die Sport & Freizeit schöner machen... + + Dein Sportgeschäft im Netz. + + Produkte des alltäglichen Bedarfs super billig kaufen! +

Link zur Startseite von kurzwaren-schnäppchenmarkt.de - Verbraucherinformationen

- Lisas Schnäppchen Tipps -


>>> Jetzt direkt zum Schnäppchenmarkt im Netz >>>




Sport & Freizeit:



Sportbekleidung für Herren - Infopur.de
Herren Sport Bekleidung

Übungs- & Fitnesszubehör - Infopur.de
Übungs- und Fitnesszubehör

Sportbekleidung für Damen - Infopur.de
Damen Sportbekleidung

Sportschuhe für Damen - Infopur.de
Damen Sportschuhe

Sport- & Outdoorbekleidung für Herren - Infopur.de
Herren Sport- und Outdoorbekleidung

Radfahren - Infopur.de
Radfahren

Angeln - Infopur.de
Angeln

Taschen & Rucksäcke - Infopur.de
Taschen und Rucksäcke

Außenleuchten - Infopur.de
Außenleuchten

Yoga & Fitness - Infopur.de
Yoga und Fitness

Wintersport - Infopur.de
Wintersport

Laufschuhe für Damen - Infopur.de
Damen Laufschuhe

Outdoorbekleidung für Damen - Infopur.de
Damen Outdoorbekleidung

Sportsandalen für Damen - Infopur.de
Damen Sportsandalen

Sport- & Outdoorbekleidung für Herren - Infopur.de
Sport- und Outdoorbekleidung für Herren

Wintersportbekleidung für Herren - Infopur.de
Herren Wintersportbekleidung

Lauf- & Fitnessbekleidung für Herren - Infopur.de
Herren Lauf- und Fitnessbekleidung

Lauf- & Fitnessbekleidung für Herren - Infopur.de
Herren Wassersportbekleidung

Sportbekleidung für Herren - Infopur.de
Herren Sportbekleidung

Outdoorbekleidung für Herren - Infopur.de
Herren Outdoorbekleidung

Yogabekleidung für Damen - Infopur.de
Damen Yogakleidung

Bedarfsartikel für Boote - Infopur.de
Bootbedarf

Sportzubehör für Damen - Infopur.de
Damen Sportzubehör

Sportshuhe für Kinder - Infopur.de
Sport- und Outdoorschuhe für Kinder

Schneestiefel für Damen - Infopur.de
Damen Schneestiefel

Kletter- & Überlebenswerkzeuge - Infopur.de
Kletter- und Überlebenswerkzeuge

Spielzimmer & Garten - Infopur.de
Spielzimmer und Garten

Schwimmen, Tauchen & Wassersport - Infopur.de
Schwimmen, Tauchen und Wassersport

Picknick & Campingküche - Infopur.de
Picknick und Campingküche

Sport - Infopur.de
Sport

Sport- & Outdoorzubehör - Infopur.de
Sport- und Outdoorzubehör

Campen & Wandern - Infopur.de
Campen und Wandern

Golfsport - Infopur.de
Golf

Kappen & andere Kopfbedeckungen - Infopur.de
Kappen und andere Kopfbedeckungen

Tanzschuhe für Damen - Infopur.de
Damen Tanzschuhe

Schwimmschuhe für Damen - Infopur.de
Damen Wasserschuhe

Skateschuhe für Damen - Infopur.de
Damen Skateschuhe

Wintersportbekleidung für Damen - Infopur.de
Damen Wintersportbekleidung

Sportmedizin - Infopur.de
Sportmedizin

Sportelektronik & Accessoires - Infopur.de
Sportelektronik und Accessoires

Regnstiefel für Damen - Infopur.de
Regenstiefel für Damen

Outdoorausüstung für Damen - Infopur.de
Damen Outdoorausrüstung

Sportbekleidungszubehör für Damen - Infopur.de
Damen Sportbekleidungszubehör







>>> Zur Direktsuche >>>













Hallo, du bist auf der Site für Sport & Freizeit von LISAgogo.com gelandet. Schön, dass du hier bist!

Als kleine Zugabe zum Warenangebot sind hier einige Informationen zur Geschichte des Sports in Europa zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen:

„(…) Männer, die von England kamen, wußten den staunenden Freunden zu erzählen, dass die Leute über dem Kanal, so vernünftig sie sonst auch seien, doch recht kindlichen Vergnügungen huldigen. So unterhalten sich junge Leute, einen Lederball auf einer Wiese herumzustoßen, andere wieder schlügen mit einer Art Praker (Teppichklopfer) den Ball über ein Netz u.s.w., und dieser Wahnsinn locke Zuschauer in jeder Menge herbei. Darunter gäbe es Leute in Amt und Würden – die es manchmal sogar nicht verschmähen, selbst mitzutun.“ Das schrieb der Österreicher Michelangelo von Zois in ´Das Training des Rennfahrers´ Anfang des 20. Jahrhunderts über die langsam aufkommenden Wettkampfsportarten.
Bereits im 18. und 19. Jahrhundert wurde der Begriff Sport (Spätlatein: disportare = sich zerstreuen) in England für eine Form der Leibesübungen verwendet, die das Leistungs-, Konkurrenz- und Rekordprinzip beinhaltenten. Dadurch grenzte sich dieser deutlich vom Turnen, Schwedischer Gymnastik etc. ab. Diesen war eine übergreifende Reglementierung und die Leistungsmessung fremd. Auf dem europäischen Festland galten nur Pferderennen, die Jagd und das Rudern, bis in die 1870er Jahre hinein, als Wettkampfsportarten.
Anfangs war ´Sport´ in England noch eine reine Freizeitgestaltungsmöglichkeit. Das Turnen war hingegen schon zuvor das Ziel politischer Erziehungsabsichten. An den ´Public Schools´ des Königreichs entstanden dann allmählich Sportclubs, die sich dann auch institutionalisierten. Das Sporttreiben war zuvor ein, von Exklusivität geprägter Zeitvertreib der elitären Bürger- und Adelsschicht. Mit Beginn der Industrialisierung, die ebenfalls in England ihre Anfänge hatte, fand auch der Sport mit seinem Leistungsprinzip eine rasche Verbreitung. Ein enger Zusammenhang zeigt sich auch in dem Streben nach Rationalisierung, Spezialisierung und Technisierung. Zudem sorgte die Wettleidenschaft der Engländer für eine Zunahme von sportlichen Wettkämpfen, indem adelige Herren für solche Anlässe das Patronat übernahmen. Ferner kann man die Sportförderung auch durchaus als Disziplinierungsmaßnahme der Arbeiterschaft verstehen. Viele Fabrikanten gründeten Werkssportvereine. Die einhergehend propagierten Heilserwartungen des Calvinismus und des Puritanismus in den Leistungsgedanken stützt zumindest diese These.
Binnen des 19. Jahrhunderts folgte auch ein Reglementierung der unterschiedlichen Sportarten. Es entstand ein länderübergreifender Wettkampfbetrieb mit Weltmeisterschaften und 1896 wurden dann auch die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit abgehalten. Von nun an, wurde alles zu Sport gemacht. So auch neue Erfindungen wie das Fahrrad, das Automobil und das Flugzeug. Neue Mannschaftsspiele wie Basket- und Volleyball entstanden und auch das Schwimmen und das Bergsteigen wurden dem Leistungsprinzip unterzogen. Die Schattenseiten dieses Prinzips wurden aber schon in dieser Zeit deutlich, denn die industrielle Gesellschaft war geprägt von sozialem Elend und der damit einhergehenden Häufung von physischen und psychischen Erkrankungen. Dieser Umstand ebnete auch äußerst fragwürdigen Geisteshaltungen den Weg. Im Zuge der durch Charles Darwin begründeten Evolutionstheorie entstanden der Sozialdarwinismus und die dadurch geschürte Angst vor einer Degeneration des „Volkskörpers“. In der Folge wurden etliche Forschungskreise zur „Volks- und Rassenhygiene“ (Eugenetik) gegründet, welche die Körperertüchtigung unter dem Leitspruch „mens sana in corpore sano“ („Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“) als Vorbeugemaßnahme gegen den Niedergang des Genmaterials des Volkes propagierten.
Im Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Radio erfunden und fand auch bald den Weg in die Wohnstuben. Das kam der weiteren Kommerzialisierung des Sports zugute, der Profisport war geboren. Kommentierte Übertragungen von Sportwettkämpfen wurden dadurch möglich und erfreuten sich auch zunehmender Beliebtheit. Nun wurde auch in Deutschland das „Turnen“ zum Teil des Unterrichts, nicht zuletzt auch, weil Politiker begannen, den Beitrag des Sports zur Wehrertüchtigung als gleichwertig zum Turnen zu betrachten. Bereits 1914 entschied der Deutsche Reichstag, dass nicht nur die Durchführung der Olympischen Spiele 1916 in Berlin eine zentrale Aufgabe des Reiches sei, sondern auch die Vorbereitung der Spitzensportler, die Besoldung der Nationaltrainer und die Unterstützung der Olympischen Sportverbände.

In der Zeit des Nationalsozialismus wurde der Sport endgültig zum politischen Propagandaorgan gemacht. Insbesondere Leni Riefenstahl „glänzte“ mit ihren Propagandafilmen anlässlich der Olympischen Spiele 1936 in Berlin.

In der Zeit des Kalten Krieges (1945 – 1998) wurden die politischen Auseinandersetzungen auch auf den Sport reflektiert. So hatte zum Beispiel die DDR im Sport eine Bühne, auf der sie, trotz wirtschaftlicher Schwächen, eine Überlegenheit gegenüber der Bundesrepublik Deutschland demonstrieren konnte.

Die Individualisierung und die Möglichkeit zum gesteigerten Konsum für die meisten Menschen in der Nachkriegszeit, ließen auch die zuvor starren Sozialstrukturen etwas aufweichen. Auch den ideologischen Gräben zwischen den bürgerlichen Turnern, Sportlern und den Arbeitersportlern wurde weniger Bedeutung zugemessen.

Aber die jetzt immer höheren Anforderungen im Leistungssport, beeinflusste auch die zunehmende Professionalisierung im Amateursport. Damit ging auch der systematische Einsatz von Doping einher. Öffentlich bekannt wurde der Einsatz von Doping in der Bundesrepublik Deutschland, durch eine Vielzahl von Todesfällen unter den Sportlern. Nach dem „Fall der Mauer“ wurde durch die „Aktenöffnung“ bekannt, dass in der ehemaligen DDR ein System von staatlich kontrolliertem Doping existiert hatte.

In den 1990er Jahren entstand ein kommerzialisierter Freizeit- und Sportmarkt. Die traditionellen Turn- und Sportvereine standen nun in Konkurrenz mit neuen und identischen Angeboten. Dieser Umstand zog bei manchem Verein ein Identitätsproblem oder gar die Auflösung nach sich.

In der heutigen Zeit ist wieder verstärkt zu beobachten, dass den Sportlern, insbesondere den Fußballern, von Politik, Medien und Teilen der Gesellschaft eine Vorbildfunktion abverlangt wird, die es einzuhalten gilt...

Jedenfalls hast du jetzt die Möglichkeit, dich für deine ganz persönliche Art der Freizeitgestaltung und deine Fitness bei LISAgogo.com einzudecken. Bequem online und zu Preisen die für sich sprechen!

Folgende Kategorien aus der Warengruppe ´Sport & Freizeit´ stehen dir zur Verfügung:

Herren Sportbekleidung, Übungs- und Fitnesszubehör, Damen Sportbekleidung, Damen Sportschuhe, Herren Sport- & Outdoorbekleidung, Radfahrn, Angeln, Taschen & Rucksäcke, Außenleuchten, Yoga & Fitness, Wintersport, Damen Laufschuhe, Damen Outdoorbekleidung, Damen Sportsandalen, Outdoor- und Sportbekleidung für Herren, Herren Wintersportbekleidung, Herren Lauf- und Fitnessbekleidung, Herren Wassersportbekleidung, Herren Sportbekleidung, Herren Outdoorbekleidung, Damen Yogakleidung, Bootbedarf, Damen Sportzubehör, Sport- und Outdoorschuhe für Kinder, Damen Schneestiefel, Kletter- und Überlebenswerkzeuge, Spielzimmer & Garten, Schwimmen – Tauchen - Wassersport, Picknick und Campingküche, Sport, Sport- und Outdoorzubehör, Campen und Wandern, Golf, Kappen und andere Kopfbedeckungen, Damen Tanzschuhe, Damen Wasserschuhe, Damen Skateschuhe, Damen Wintersportbekleidung, Sportmedizin, Sportelektronik & Accessoires, Regenstiefel für Damen, Damen Outdoorausrüstung, Damen Sportbekleidungszubehör

Die Menüpunkte findest du weiter oben in illustrierter Form zum Anklicken. Wenn du möchtest, kannst du auch direkt nach einem Artikel suchen. Nutze hierfür einfach diesen Link:  >>> Zur Direktsuche >>>



Aber nun viel Freude beim Shoppen und Sparen...









Copyright © 2024 by Koppmann.com